Gerätetest: Bigger is better – der Vitamix-Blender 750

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

8 Kommentare

  1. Matze sagt:

    Hallo und Danke für den Kurztest.
    Hat der eine neue Messerstellung bzw. andere Messer?
    Ist die Verarbeitung verbessert worden, gibt es Unterschiede beim Motor?
    Gibt es neue Optionen?
    Wie ist es mit dem häufig angesprochenen Kritikpunkt „Sicherheit“.
    Was wir mitgeliefert?
    Ich weiß, ich könnte auch auf die offizielle Webseite gehen, aber ich verlasse mich meist lieber auf unabhängige Tester.
    Vielen Dank schonmal.
    Beste Grüße

    • gfra sagt:

      Hallo, Matze da ich zuvor noch keinen Vitamix hatte, kann ich keine Vergleiche ziehen 🙂 Was die Sicherheit angeht, was ist da der genaue Kritikpunkt? An zubehör kommt ein Schaber mit, eine Art Stößel und ein Rezeptheft – mehr hatte ich zumindest nicht dabei. Viele Grüße, Gabi

  2. zorra sagt:

    Lustig, ich finde gerade rausnehmbare Messer bei einem Standmixer praktisch. Jeder hat andere Vorlieben.

  3. Madame La Therminateuse sagt:

    Ich kenne den Vitamax und finde ihn super, habe mich dann aber für den Thermomix entschieden, der ist zwar mit 1.019,00 € noch etwas teurer…. Aber dafür hat er auch ohne Umbauen viel mehr Möglichkeiten, er kann alles außer Braten. Ich bin so begeistert vom Thermomix, dass ich nach kurzer Zeit angefangen habe für Thermomix zu arbeiten.
    Für Rohköstler ist der Thermomix natürlich auch geeignet, aber da sie ihn nicht in allen Funktionen nutzen, ist hier der Vitamax die 1. Wahl.

  4. Tina sagt:

    Ein stolzer Preis, aber für die, die diese Maschine in vollstem Umfang nutzen, sicher jeder Preis wert. Wir nutzen unseren Mixeraufsatz der Küchenmaschine gelegentlich und sind auch damit sehr zufrieden. Ich finde es erstaunlich, was man sich für gesunde Sachen ausdenken kann…. Man muss schon einen sehr starken Willen haben, die gewohnte Ernährung umzustellen und das auch dann schmackhaft zu finden. Lach!
    Einen schönen Tag für alle!

  5. Simon sagt:

    Ich nutze den Vitamix TNC 5200 täglich für grüne Smoothies, mich würde interessieren wie viel leiser der Pro 750 im Gegensatz zum 5200 ist.

    • gfra sagt:

      Hallo, Simon – direkt vergleichen kann ich nicht, aber die Pressemitteilung sagt, durch eine etwas geänderte Bauweise ist der „neue“ 750er etwa zehn Dezibel leiser.

  1. 12. April 2016

    […] Einen Vitamix-Blender S30, quasi den kleineren Bruder des Vitamix 750 (siehe unten), der schon mal in meiner Küche wohnte.  Der macht Äpfeln mit Kerngehäuse, ganzen Orangen, Karotten oder Nüssen den Garaus – und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.