Womit kann man Grits ersetzen?

Gibt es einen adäquaten Ersatz für Grits? Polenta vielleicht? Obwohl das ja nicht wirklich das Gleiche zu sein scheint. Vielleicht hat jemand eine Idee?

Von: Jutta

(insgesamt 4.043 Besucher)

Diese Seite drucken

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

3 Kommentare

  1. Simone Schenk sagt:

    Hallo Jutta,
    ich empfehle Hartweizen-Gries als Alternative. Nicht Weichweizen, der wird zu cremig. Und mit Milch kochen, so wie auf den Packungen angegeben, nicht mit Wasser.
    Herzlicher Gruß
    Simone

  2. Mills sagt:

    This website has Yelton’s and Carolina grits, and they ship to Germany. I don’t know how much the shipping costs.

    http://www.southernconnoisseur.com/yelton1.html

    http://www.southernconnoisseur.com/capl1.html

    Also if you can get them to mail it to Germany, their grits are fantastic.
    http://www.oldmillofguilford.com/products.htm

    Also, you can replace polenta for grits, make sure it is a little coarse not the super fine polenta. Southerners will disagree and say only white, or hominy, but if you are wanting grits the yellow is still good. Ultimately it will depend on your recipe. 🙂 The quaker instant is okay, but definitely not my favourite.

  3. Margit sagt:

    Hallo,
    hier kannst du Grits kaufen und auch noch zu einem annehmbaren Preis.
    http://www.usa-import-shop.de/Fruehstueck/Quaker-Grits-Smooth-Creamy-680g::668.html?XTCsid=afe35bf2179a94e3ebc769fbb5df5c2d

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.