Was gehört zu einem typischen Thanksgiving-Essen?

Truthahn tranchierenTraditionell kommt zu Thanksgiving ein Truthahn auf den US-Tisch. Die Auswahl der Vorspeisen, Beilagen und für den Nachtisch orientiert sich an dem, was im Spätherbst Saison hat: Kürbis, Karotten, Süßkartoffeln, Äpfel, Nüsse, Cranberries. Ungewöhnlich für uns Deutsche: Gemüse wie Karotten oder Süßkartoffeln wird auch häufig süß zubereitet und zum Beispiel mit Marshmallows überkrustet.

Wenn Sie mehr darüber lesen möchten, wie die US-Amerikaner Thanksgving feiern: Dazu gibt es eine Extra-Seite mit geschichtlichen Informationen, Zubereitungstipps für den Truthahn und Hinweisen, wie man einen Truthahn richtig tranchiert. Und falls Ihnen ein ganzer Truthahn zu viel ist: Wir haben eine neue Seite mit einem Menüvorschlag für sechs Personen – da wird „nur“ eine Truthahnbrust zubereitet.

Menüvorschlag für Thanksgiving:

Die Menüvorschläge für ein klassisches Thanksgiving Menü mit ganzem Truthahn und für ein „kleineres“ Festessen für sechs Personen mit Putenbrust haben wir Ihnen auf separaten Seiten zusammen gestellt.

Diese Links könnten Sie auch interessieren:
Ideen für Tisch & Tafel: Frühling, Sommer, Herbst und Winter
Table settings and centerpieces for Thanksgiving
Vegetarian Thanksgiving
Ein Abend am Kamin: Die besten Rezepte für Herbst und Winter
Decorating for Thanksgiving
Honeysucklewhite Truthahnrezepte

(insgesamt 135.827 Besucher)

Diese Seite drucken

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

7 Kommentare

  1. Benedikt Hazoth sagt:

    ahh vergessen, vom kürbis-pie blieb ne kleinichkeit kürbis-püree über, mit brühe zur schnellen vorsuppe 🙂

  2. Benedikt Hazoth sagt:

    so, hab mich jetzt einmal quer durch Sortiment versucht, Truthahn, süsskartoffelstampf mit Marshmallows, ahorn karotten, die cranberrysouce, und den kürbis pie. und es war super einfach und super lecker, ok stand von 8-13 inner küche^^ aber man gönnt sich ja sonst nix, DANKE 🙂

  3. Leon sagt:

    Hallo meine Mutter und ich Leben alleine und ein ganzer Truthahn ist für uns viel zu viel hat jemand vielleicht eine Idee was wir machen könnten??

  4. also bei uns gibt es als Beilage Bourbon glazed Carrots, das Ur Succotash und Süßkartoffelpüree. Vorspeise ist eigentlich immer eine Kürbissuppe und als Nachtisch Blaubeer Käsekuchen und einen Manhattan

  1. 11. November 2011

    […] unterscheidet sich das Weihnachts-Essen nicht so sehr vom Thanksgiving-Dinner: Auch zu diesem Anlass wird gern ein großer Braten serviert. Allerdings gibt es auch viele […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.