Kürbis in der US-Küche

KürbisDer Kürbis erlebt in der deutschen Küche eine Renaissance – vielleicht auch im Zuge der Halloween-Feiern, die sich immer mehr verbreiten. Oft suchen Köchinnen und Köche aus der Not heraus nach guten Kürbisrezepten (hier unsere Rezeptauswahl), denn was sollen sie mit dem ausgeschabten Fruchtfleisch der Grusellaternen nur anfangen?

Süß-sauer eingelegt ist langweilig, in der US-Küche gibt es weit mehr traditionelle Verwendungsmöglichkeiten für dieses Obst (jawohl, Kürbis gehört botanisch zur Beerenfamilie). Kürbis hat keinen starken Eigengeschmack, sondern passt sich wunderbar an und ein – so finden Sie Pumpkin in den USA sowohl in Suppen, Beilagen als auch in Brot oder Gebäck. Probieren Sie unbedingt den typischen Pumpkin Pie – schnell gemacht und herrlich nach Gewürzen duftend!

Mehr zum Thema Kürbis: Eine Kürbis-Sortenkunde finden Sie hier und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schnitzen einer Kürbislaterne hier. Oder kochen Sie etwas Typisches zu Halloween oder stellen Sie Grusel-Food her!

Links zum Thema:
Vis a Vis Neuengland – die besten Routen und Ziele
Kürbis – die besten Rezepte
Das große Buch vom Kürbis
Kürbis-Company – deutsche Infoseite

(insgesamt 1.212 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

1 Kommentar

  1. Ingrid sagt:

    Als ich als junge Braut 1966 nach USA kam, versuchte ich nach deutschem Rezept diesen „Jack o’Lantern“ Kuerbis suess-sauer einzulegen, das Ergebnis kennt jeder der es probiert hat, dieser Kuerbis ist dafuer nicht geeignet. Alle Leute die ich dort kenne, kaufen „Pumpkin“ in der Dose fuer ihre „pies“ und werfen den Halloween pumpkin weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.