Jüdische Küche in den USA

Die jüdische Bevölkerungsgruppe in den USA ist mit zwei Prozent eine kleine, aber einflussreiche, wohlhabende und gebildete. Dementsprechend hat die jüdische Küche ihre Spuren in der kulinarischen Tradition der Vereinigten Staaten hinterlassen. Kennen Sie beispielsweise Bagel, Challah und Matzo Ball Soup?

Jüdische Küche ist eine einzigartige Verschmelzung kulinarischer Traditionen vieler Länder – nämlich all der Länder, in denen Juden in den vergangenen Jahrhunderten gelebt haben. In ihr finden sich Einflüsse mittelasiatischer, mediterraner, spanischer, deutscher, russischer Küche – abgewandelt und angepasst, um den Gesetzen des „Kashrut“, der jüdischen Essvorschriften, zu genügen, also koscher zu kochen.

Links zum Thema:
Jewish Cooking with Joan Nathan
Mehr als 100 Rezepte, dazu interessante Artikel über Hintergründe jüdischer Feiertage und die Esskultur.
Jüdische Feiertage – Aish.com
How to cook kosher
Judaism 101 – Guide to Jewish Cooking

(insgesamt 761 Besucher)

Diese Seite drucken

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.