Artikel mit dem Schlagwort: Grundrezept
Coconut Pound Cake
cocpundcake
Dieser klassische Rührkuchen hat eine leichte Kokosnuss-Note und schmeckt gar nicht trocken. Eventuelle Reste (bei uns gab es keine) lassen sich wunderbar in einem Trifle verwenden.
Von mit keinen Kommentaren
Amerikanische Obst-Pies: Schritt-für-Schritt-Anleitung
Buttermilk Pie

Amerikanische Pies – prallgefüllt mit Obst, Nüssen oder Creme, alles auf knusprigem Teig – sind für mich persönlich ein Highlight der amerikanischen Küche. Leider aber sind Pies – vor allem die Teighülle – nicht ganz einfach herzustellen. Damit Sie wissen, worauf es ankommt und wie es Ihnen gelingt, einen knusprig-leckeren Pie herzustellen, habe ich hier einen Schritt-für-Schritt-Workshop erstellt. Mein Teig-Grundrezept [&hellip

Von mit 3 Kommentaren
“Everything-but-the-kitchen-sink” Cookies (Grundrezept Kekse)
Chocolate Mint Cookies
Nüsse, Schokolade, getrocknete Cranberries, Blaubeeren? Dieses Cookie-Grundrezept können Sie ergänzen, wie Sie gerne möchten - nur die besagte Küchenspüle passt (raumtechnisch) nicht wirklich...
Von mit 15 Kommentaren
Eis und Frozen Joghurt selbst herstellen: Ein Gerätetest
Nusseis mit Karamelsauce

Wer in großen Städten wohnt, hat bestimmt kaum Schwierigkeiten, im gutsportierten Supermarkt Eis mit “amerikanischen Geschmacksnoten” wie Macadamia, Butter Pecan, Cookies’n’Cream, Maple Walnut, Chocolate Fudge Chunk  zu kaufen. Bei uns auf dem Dorf finde ich das nur selten – und dann zum extrem stolzen Preis von fünf bis sechs Euro für gerade 500 ml , egal ob nun von Häagen [&hellip

Von mit keinen Kommentaren
Fried Chicken (gebratenes Hühnchen)
friedchick
Klassisches Soul Food aus dem Süden. Dazu gehört Cream Gravy (ich mag sie aber nicht ;-) - Mehl in Margarine anschwitzen, mit Milch und Hühnerbrühe aufgießen und würzen.
Von mit einem Kommentar
Guacamole
guacamole
Guacamole ist der klassische Dip für Tortilla Chips. Man sollte sie immer frisch zubereiten, da sie sehr schnell braun wird. Mayonaise gehört übrigens keinesfalls hinein, dafür frisches Koriandergrün.
Von mit einem Kommentar
Vanilla Vanilla Cupcakes
Die Desserts der Magnolia Bakery starteten den (überbewerteten, so finde ich) Cupcake-Hype. Die Backwaren von Billy Reece und der Buttercup Bakery werden aber von vielen höher eingeschätzt. Auch von mir - ich finde diese Teiglinge hier zwar okay, aber es gibt bessere in dieser Rubrik.
Von mit einem Kommentar
Spiegeleier
waffle
Beim großen Südstaaten-Frühstück kommen auf den Teller: Speck, Spiegeleier, Hash-Browns. Die Biscuits werden mit Hilfe einer Gabel in zwei Hälften auseinander geklappt und mit auf den Teller gelegt. Über die Bisquits wird dann die Gravy gegeben und auch etwas über die Spiegeleier.
Von mit keinen Kommentaren
Hochzeitstorte – Kokosnussboden
weddingcake
Dieser stabile Kokosnuss-Grundteig lässt sich mit Batida tränken und mit Ananassahne dekorieren oder füllen.
Von mit keinen Kommentaren
Piecrust (süß)
applepie
Dieser Teig ist eine Eigenentwicklung: Ich finde ihn leckerer als den klassischen Teig und einfacher zu verarbeiten ist er auch, denn er enthält Butter und Pflanzenfett, dazu etwas Zucker.
Von mit 5 Kommentaren