Schlagworte: für Gäste

Overnight Breakfast - Grundrezept 1

Overnight breakfasts – das Grundrezept

Wer hat’s erfunden? Jawohl, die Schweizer. Da heisst es Birchermüesli und ist eine Zubereitung aus Hafer- oder anderen Getreideflocken mit (Trocken-)Obst und Milch. Inzwischen haben es die  US-Amerikaner als Trend adaptiert und nun heisst...

Orange Cream Pies 0

Orange Cream Pies in a Glass (Orangencreme-Dessert)

Mächtig mächtig, diese süße Orangencreme auf Krümelboden nach einer Idee von Jamie Oliver. Bitte unbedingt ganz kleine Dessertgläschen (oder Espressotassen) wählen, schon ein gutes Schnapsglas voll macht pappsatt.
Super Bowl Sunday football party celebration food 0

Super Bowl Sunday – die Snacks zum Spektakel

Es ist DAS Sportevent des Jahres in den USA – der 49te Super Bowl, bei dem sich am 1. Februar 2015  Titelverteidiger Seattle Seahawks und der dreimalige Champion New England Patriots gegenüber stehen. Die...

Mini Corn Dogs 0

Mini „Corn Dogs“ (aus der Muffinsform)

Ja, Corn Dogs sind eigentlich Würstchen, die in Maismehlteig fritiert werden. Da ich aber 1. keine Friteuse besitze und 2. nie einen ganzen Corndog schaffe, habe ich ein Rezept von Iowagirls eats abgewandelt - so werden aus Corn Dogs niedliche Häppchen, die sich sehr schnell zubereiten lassen. In 20 Minuten haben Sie einen tollen Snack für Ihre Gäste!
Mexican Shredded Beef 0

Mexican Shredded Beef (zerzupftes Rindfleisch)

Shredded Beef ist sozusagen der TexMex-Cousin von Pulled Pork. In den US-Südstaaten wird Schweinefleisch in BBQ-Sauce so lange gegart, bis es in butterweiche Fasern zerfällt – in New Mexico verwendet man dagegen Rindfleisch, Salsa und die typischen Gewürze Kreuzkümmel, Chili und Oregano. Pulled Pork wird bevorzugt mit Cole Slaw auf Burgerbrötchen gegeben, Shredded Beef dagegen mit Eissalat, Avocados, Käse, Tomaten und noch mehr Salsa in Tortillas gerollt. Beiden gemeinsam ist die Tatsache, dass sie extrem lecker sind, sich prima aus der Hand essen lassen – und dass ein Slowcooker die Zubereitung zum Kinderspiel macht!
Bitte im aktiven Theme in die header.php folgenden Quelltext entsprechend Anleitung einfügen:
<?php do_action("wp_na_superbanner"); ?>
Bitte im aktiven Theme in die footer.php folgenden Quelltext entsprechend Anleitung einfügen:
<?php do_action("wp_na_skyscraper"); ?>