Schlagworte: Äpfel

Apple Sauce Cake 4

Apple Sauce Cake (Apfelmuskuchen)

Hmm - ein sehr saftiger Kuchen mit Zimt-Apfelaroma, Nüssen und leckerem Frischkäse-Frosting. Dieser Kuchen hält sich problemlos drei bis vier Tage frisch. Allerdings glaube ich nicht, dass so lange etwas übrig bleibt :-)
Apple Butter 0

Apple Butter aus dem Slowcooker

Keine Sorge: Apple Butter enthält kein Fett. Vielmehr handelt es sich dabei um dickes, würziges Apfelmus. Das isst man pur, zu Pfannkuchen, über Eis oder schichtet es – mein Favorit! – mit Keksen und einer sahnigen Quarkcreme als superleckeres Dessert in Portionsgläschen.
Apple Chess Pie - Apfelkuchen mit Cremeguss 1

Apple Chess Pie (Apfelkuchen mit Cremeguss)

Was dieser saftige Apfelkuchen mit knusprigem Teig, viel Obst und zimtigem Guss mit Schach zu tun hat? Keine Ahnung - vermutlich stammt das Wort "Chess" von "Chest", also dem Kasten, in dem früher die Pies aufbewahrt wurden.
0

Apple Roll-ups (Apfelschnecken mit Cranberries und Mandeln)

Wie Zimtschnecken mit Apfel-Mandel-Cranberry-Füllung - so könnte man diese leckeren Teilchen beschreiben. Kartoffeln im Teig (ehrlich, das funktioniert!) sorgen für ganz besondere Lockerheit. Wer keine parat hat oder wem das zuviel Arbeit ist, der ersetzt die Kartoffelmenge durch Mehl.
Apple Pie Tiramisu 1

Apple Pie Tiramisu (Bratapfel-Tiramisu)

Das ist eine herbstlich-winterliche Variation des klassischen Tiramisu, der hier die klassischen Apple-Pie-Aromanoten verpasst bekommt. In kleinen Gläschen serviert, mit Herzen verziert, finde ich dieses Dessert ideal zum Valentinstag!
Bitte im aktiven Theme in die header.php folgenden Quelltext entsprechend Anleitung einfügen:
<?php do_action("wp_na_superbanner"); ?>
Bitte im aktiven Theme in die footer.php folgenden Quelltext entsprechend Anleitung einfügen:
<?php do_action("wp_na_skyscraper"); ?>