Secret Cupcakes (geheimnisvolle Schokotörtchen)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

7 Kommentare

  1. Tutti sagt:

    Diese Cupcakes sind einfach der absolut Hit. Da ich auch auf salzige Schokokrossies stehe, war das Testen dieser Cakes ein Muss. Und ich bin begeistert. Ich kriege zwar das Topping nicht so schön hin, aber meiner Familie war es egal, ob es profimäßig aussieht – bunte Zuckerdeko hat mich gerettet. Danke für dieses tolle Rezept.

  2. LaLu sagt:

    Ich habe das Rezept schon so lange im Auge gehabt, aber mich nicht angetraut. Nachdem meine Neugierde aber dann siegte, sind es meine absoluten Lieblinge! Ich backe sehr viel, habe viele leckere Rezepte, aber in diese Cupcakes kann ich mich jedes Mal reinsetzen, sowas von lecker! Mit oder ohne Frosting, jedes Mal ein absoluter Hit!

  3. Kitty sagt:

    Diese Cupcakes sind Total leicht und fluffig. Für mich aber nicht süß Genug… liegt vielleicht daran, dass ich kein Fosting gemacht habe *?*
    Macht es einen Unterschied, welche Mayo man verwendet? Ich kann es nämlich etwas raus schmecken…

    • gfra sagt:

      Gute geschmacksneutrale 80%-Mayo (Thomy), nicht Miracel Whip 🙂 Und süß ist relativ… Ich denke aber, das Topping braucht es schon, damit das Geschmackserlebnis passt 🙂

      • Kitty sagt:

        Danke für die schnelle Antwort!
        Süße und Nachgeschmack waren bei mir scheinbar wohl bloß reine Kopfsache. Denn einen Tag später waren die mir plötzlich süß genug und ohne Nachgeschmack.
        Und meinen „Testessern“ (die natürlich nichts von der Mayo wussten) haben die Törtchen auch ohne Topping super gut geschmeckt und waren ratz fatz verputzt. Schon komisch, was der Kopf so alles anrichten kann 🙂

        Diese Cupcakes wird es bei uns öfter geben. Aber das nächste Mal auf jeden Fall mit Topping! 🙂

        Und noch ein extra großes Dankeschön für die vielen tollen Rezepte. Bisher waren alle Rezpte, die ich nachgebacken habe auf Anhieb ein Volltreffer 🙂

  4. Ella sagt:

    Wieso heißen sie denn ‚Schokotörtchen‘ wenn im Teig selbst garkeine Schokolade drin ist?
    Und wird der Cupcake tatsächlich so dunkel wie auf dem Bild?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *