Kategorie: Saisonale Gerichte

Hier sind Sie richtig, wenn Sie sich dafür interessieren, wie in den USA Weihnachten, Thanksgiving, Halloween, oder Independence Day gefeiert werden. Außer Informationen zum Brauchtum liefern wir natürlich die passenden Menüvorschläge. Ebenfalls hier gelistet: Saisonale Rezepte zum Sommer, zum Herbst, zum Winter – von leichten Gerichten für warme Tage bis zu den Kürbisgerichten für die Zeit um Halloween. Versuchen Sie sich doch einmal an einem Jack o Lantern!

Red Velvet Cupcake 0

Red Velvet Cupcakes zum 4th of July

Ganz einfach zu machen und sehen dabei sehr beeindruckend aus: Rot gefärbte Schokocupcakes (nichts anderes ist "Red Velvet") mit schneeweißer Trüffelcreme-Haube und blauen Zuckerperlen. Diese hübschen Happen lassen sich prima vorbereiten und mit zur Party nehmen.
Heller Fudge 0

Easy fudge – dark and white

Weil echter Fudge ein spezielles Zuckerthermometer, Geduld und Frustrationstoleranz erfordert, haben findige Hausfrauen in den USA schokoladige “easy fudges” entwickelt – und die allereinfachsten werden bei ganz sanfter Hitze im Slowcooker hergestellt. Nach dem Abkühlen lässt sich die Masse aus viel Schokolade, gesüßter Kondensmilch und leckeren weiteren Zutaten wie Nüssen, Likören oder auch Erdnussbutter in kleine Würfel schneiden. In hübsche Zellophantüten verpackt, machen sich die Fudges sehr gut als kleines Geschenk aus der Küche.
Pumpkin Waffle 0

Pumpkin Waffles (Kürbiswaffeln, süss)

Und wieder ein Rezept, um das Innere der Halloween-Laternen weiter zu verwenden :-) Die sehr saftigen Waffeln schmecken würzig nach Zimt und Ingwer, dazu passen Schlagsahne oder Ahornsirup.
Key Lime Ice Cream Pie 0

Key Lime Ice Cream Pie (Limetteneis ohne Eismaschine)

Zitronig, cremig-kühl - dieser Ice Cream Pie schmeckt ausgesprochen lecker und lässt sich gut vorbereiten: Teighülle vorbacken, Eismasse einfüllen, einfrieren - fertig. Weil die Masse so viel Sahne enthält, gelingt sie auch ohne Eismaschine. Man sollte die Eistorte jedoch vor dem Verzehr zehn Minuten antauen lassen.
Apple Butter 0

Apple Butter aus dem Slowcooker

Keine Sorge: Apple Butter enthält kein Fett. Vielmehr handelt es sich dabei um dickes, würziges Apfelmus. Das isst man pur, zu Pfannkuchen, über Eis oder schichtet es – mein Favorit! – mit Keksen und einer sahnigen Quarkcreme als superleckeres Dessert in Portionsgläschen.
steakpie 1

Steak and Guinness Pie

Diese würzig gefüllte Fleischpastete lässt sich auch sehr gut in Portionsförmchen zubereiten. Servieren Sie dazu Mashed Potatoes sowie Erbsen und Möhren - dann haben Sie echtes "Pub Grub", also Kneipenessen ;-)
Bitte im aktiven Theme in die header.php folgenden Quelltext entsprechend Anleitung einfügen:
<?php do_action("wp_na_superbanner"); ?>
Bitte im aktiven Theme in die footer.php folgenden Quelltext entsprechend Anleitung einfügen:
<?php do_action("wp_na_skyscraper"); ?>