Die Kategorie "Der Süden" beinhaltet:
Südstaaten-Feinkost für deutsche US-Fans
EInige der Südstaaten-Produkte

Wertarbeit aus Taiwan, Lyrik von Fußballern, Feinkost aus den USA: Manche Dinge scheinen einfach nicht zusammen zu passen. Wobei: Ich wiederhole ja seit langem gebetsmühlenartig, dass es in den USA so etwas wie Esskultur gibt, und Tosca S. Marckmann arbeitet nun daran, regionale US-Spezialitäten in Deutschland bekannter zu machen: Die 47-jährige Diplom-Volkswirtin importiert seit einigen Monaten  ausgewählte Saucen, Chutneys, Gebäcke [&hellip

Von mit 5 Kommentaren
Crawfish Boil: Eine originelle US-Outdoor-Party-Idee
Crawfish Boil

Dieser Artikel ist ein Gastbeitrag von Carsten (www.bauchvoll.de), der die Gelegenheit hatte, im Rahmen einer Wildwest-Party einen “Crawfish Boil” zu erleben. Das ist zwar geografisch etwas daneben (dieser Brauch kommt aus Louisiana, nicht aus dem Westen), aber nichtsdesttrotz ein Erlebnis!  Zur Krebssaison werden in den Südstaaten Gemüse in Brühe vorgegart, dann kommen Würste und Shrimps und zuguterletzt lebende Krebse in [&hellip

Von mit 2 Kommentaren
Die Küche der Südstaaten
Südstaaten

Der Begriff “Soul Food” kennzeichnet die Küche des Südens: Einfach, herzhaft, englische und afrikanische Einflüsse – denn schwarze Kochfrauen waren auf den Plantagen am Werk. Und auch französische Kochtraditionen sind immer noch spürbar – in der kreolischen und Cajun-Küche Louisianas. Das Klima des Südens (hier unsere Rezeptzusammenstellung) bot den Siedlern seinerzeit – und bis heute – eine große Auswahl an [&hellip

Von mit keinen Kommentaren
Lemon Poppy Seed Pound Cake (Zitronen-Mohnkuchen)
lemseed_gr
Dieser Kuchen ist in den ganzen Südstaaten bekannt. Wer ihn besonders saftig haben möchte, tränkt ihn beim Abkühlen noch mit etwas Zitronen- oder Orangensirup.
Von mit einem Kommentar
Mint Julep
mintjulep
Ein klassischer Drink aus dem Süden, traditionell in einem vor Kälte beschlagenen Silberbecher serviert. Mint Julep muss wirklich eiskalt sein, sonst verwässert er.
Von mit keinen Kommentaren
Mississippi Mud Pie
mudcake
Der Name "Mud Pie" erklärt sich durch das Aussehen: Eine durch geschmolzene Marshmallows ungleichmäßige Oberfläche, überzogen von Schokolade - wie ein Modderweg, eben ;-) Schmeckt aber großartig...
Von mit einem Kommentar
Alabama Banana Pudding
banpud
Weiche Kekse, süße Bananen, cremiger Pudding, hübsche Baiserhaube - dieses Dessert ist eine Kalorienbombe, aber unglaublich lecker. Meine Kinder lieben es...
Von mit 13 Kommentaren
Tennessee Pork Barbecue
shredded3
Dieses Gericht ist auch als "Pulled Pork" bekannt: Das Fleisch wird so lange gegart, bis man es zerzupfen kann, und anschließend mit Sauce vermischt auf Hamburgerbrötchen serviert.
Von mit keinen Kommentaren
Nashville Sweet BBQ Sauce
bbqsauce1
Süß, süßer, Südstaaten - selbst die Barbecue-Sauce enthält dort reichlich Zucker. Diese hier schmeckt süß-scharf durch Senf und Zwiebeln.
Von mit keinen Kommentaren
Peanut Soup (Erdnusssuppe)
peanutsoup
Erdnussuppe? Das klingt seltsam, schmeckt aber. Jeder, der den ur-amerikanischen Brotaufstrich Peanutbutter kennt, weiß, dass diese Suppe ganz schön satt macht...
Von mit keinen Kommentaren
» nach oben