Kategorie: Partyrezepte & Menüs

Wie wäre es mit einem Texas-Barbecue, einem festlichen Dinner, einer Fingerfood-Cocktailparty, einem großen USA-Buffet oder einer Burgerparty für Teens? Hier möchten wir nach und nach Rezepte und Anregungen für Mottoparties für Sie zusammenstellen. Die meisten Gerichte, die Sie hier finden, eignen sich besonders gut für Einladungen – entweder, weil sie besonders typisch sind, sich gut vorbereiten oder in größeren Mengen zubereiten lassen. Dazu gibt es Tipps und weiterführende Links. Die Menüs zu Feiertagen finden Sie übrigens in der Navigation unter “Saisonales”.

Mini Corn Dogs 0

Mini “Corn Dogs” (aus der Muffinsform)

Ja, Corn Dogs sind eigentlich Würstchen, die in Maismehlteig fritiert werden. Da ich aber 1. keine Friteuse besitze und 2. nie einen ganzen Corndog schaffe, habe ich ein Rezept von Iowagirls eats abgewandelt - so werden aus Corn Dogs niedliche Häppchen, die sich sehr schnell zubereiten lassen. In 20 Minuten haben Sie einen tollen Snack für Ihre Gäste!
bbqsauce1 1

BBQ-Sauce Five stars

Ich habe diese süßlich-scharfe Sauce lediglich betitelt - das Rezept stammt von Malte Kontor, Koch im Fünf-Sterne-Hotel Hyatt Regency im Düsseldorfer Medienhafen. Serviert hat er die Sauce bei einem Grillevent des Hotels zu einem köstlichen Ochsen-Entrecote vom Gasgrill.
salsa800 2

Pico de Gallo (rote, rohe Salsa)

Pico de Gallo (oder Salsa Mexicana) ist die klassische rohe TexMex-Sauce, in die man Tortillachips dippt oder die man über Burritos und Tacos gibt. Nicht nur Tomaten gehören zwingend hinein, auch Zwiebeln, Koriander, Zitronensaft und nach gewünschtem Schärfegrad Chiles.
Taco-Casserole 0

Taco Casserole (Taco-Auflauf)

Kind- oder teeniegerechtes Fast-Food: Dieser Auflauf mit Hähnchenstreifen, Tortillachips und Salsa schmeckt wie ein Taco. Servieren Sie dazu einen grünen Salat, saure Sahne und Guacamole.
Bitte im aktiven Theme in die header.php folgenden Quelltext entsprechend Anleitung einfügen:
<?php do_action("wp_na_superbanner"); ?>
Bitte im aktiven Theme in die footer.php folgenden Quelltext entsprechend Anleitung einfügen:
<?php do_action("wp_na_skyscraper"); ?>