Die Kategorie "Vegetarisches" beinhaltet:
Sweet Potato Stackers (Süßkartoffel-Türmchen)
Sweet Potato Stacks
Zweitverwerten Sie Ihre Muffinform und garen Sie darin würzige Süßkartoffel-Türmchen mit Kräuternote und Parmesan. Die schmecken gut als Beilage zu Fleisch, aber auch solo mit einem Salat.
Von mit keinen Kommentaren
Baked Onion Rings (gebackene Zwiebelringe)
bakedonions
Im Ofen gebackene Zwiebelringe sind viel fettärmer als die fritierte Variante - aber genauso lecker! Sie passen gut als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch oder zu Burgern.
Von mit keinen Kommentaren
Coffee-Kakao-Bier-Chili (vegane Version)
veggiechili
Diese vegane Version meines Coffee-Chili hat "Tigerloo" beim Chefkoch eingestellt. Danke, dass ich es hier auch verwenden kann!
Von mit keinen Kommentaren
Squash Canapees (Kanapees mit Kürbis)
Squash Canapees
Eine hübsche herbstliche Vorspeise - zum Beispiel zum Thanksgiving-Essen. Als Kürbissorte sollten Sie unbedingt Butternut (oder Hokkaido) verwenden, andere Sorten sind entweder zu weich oder schmecken nach nix :-)
Von mit keinen Kommentaren
Key Lime Pie (vegan)
Dieses vegane Rezept für den Florida-Kuchenklassiker stammt von Gilda, die es mir freundlicherweise via Facebook zur Verfügung gestellt hat.
Von mit einem Kommentar
Dirty Rice (vegetarisch)
blackenedchicken
Dirty Rice ist ein typisches Reisgericht der US-Südstaaten, der sein „dreckiges Aussehen“ eigentlich durch gehackte Hähnchenleber erhält. Wer keine Innereien mag (so wie ich), lässt sie einfach weg und isst das Gericht vegetarisch - oder serviert als Fleischbeilage „Blackened Chicken“.
Von mit 2 Kommentaren
Bean and Rice Burritos (Bohnen-Burritos)
beanriceburrito
Genau wie Burritos lassen sich Enchiladas (überbackene Tortillas), Tostadas (knusprige, flache Tortilla-Schalen) und Tacos (geformte Maistortillas) wunderbar vegetarisch zubereiten, indem man sie mit Refried Beans (dann ohne Speck und Schmalz zubereitet, Rezept bei den TexMex-Gerichten) und frischen Salaten füllt.
Von mit keinen Kommentaren
Holiday Loaf (Feiertags-”Braten”)
Es muss ja nicht immer Fleisch sein. Ich finde diesen Braten aus diesen "Braten" aus Linsen, Hirse und Reis superlecker.
Von mit keinen Kommentaren
Farmers Pot Pie
potpie
Ein wunderbar deftiges Gericht ganz ohne Fleisch. Er braucht etwas Zubereitungs- bzw. Garzeit und kann genauso gut auf dem Herd vorbereitet werden. dafür lassen sich die leckeren Pies auch wunderbar kalt essen.
Von mit keinen Kommentaren
» nach oben