Die Kategorie "Wraps" beinhaltet:
Was sind Wraps?

Den Ausdruck Sandwich werden Sie kennen – belegtes Brot auf US-Art. “Wraps” sind sozusagen gerollte Sandwiches: Pitabrot, Pfannkuchen, meist aber große Tortillafladen werden verschiedenartig belegt und um die Füllung gewickelt – sehen Sie unsere Rezeptauswahl hier. Wraps kann man heiß oder kalt essen. In etwas Alufolie eingeschlagen eignen sich die kalten Wraps prima als Snack für unterwegs, als Pausenbrot oder [&hellip

Von mit keinen Kommentaren
Cheesy Brunch Roll-Ups
Ein Leserrezept mit viel Gemüse und Käse. Schmeckt prima zum Brunch und ist leicht nachzukochen.
Von mit keinen Kommentaren
Ham and Egg Salad Wraps (Eier-Schinken-Salat)
Eine kinderleichte Mahlzeit mit vielen gesunden Zutaten! Einfach alles in einen Weizentortilla rollen - und schon kann's losgehen!
Von mit einem Kommentar
Veggie Wrap (Gemüse-Wrap)
Nicht-Vegetarier können gegrillte Putenbrust, Rindfleischstreifen dazugeben - gut würzen, kurz anbraten und mit den Gemüsen mischen.
Von mit keinen Kommentaren
Pork Wraps with Cucumber Relish (mit Gurkenrelish)
Ein außergewöhnliches Rezept mit mediterranem Touch: Schweinefleisch trifft auf Rosmarin und Fetakäse. Damit punkten Sie auf jeder Grillparty.
Von mit keinen Kommentaren
Apple Cinnamon Roll Ups (Apfel-Zimt-Rollen)
Kaum zu glauben, dass es nur so wenige Fast-Food-Rezepte ohne Zimt gibt - Amerikaner lieben Zimt in allen Lebenslagen.
Von mit keinen Kommentaren
Burrito Wraps
chickenwrap
Eine Art Sandwich auf mexikanisch: Belegen Sie Weizenmehl-Wraps mit Aufschnitt, Käse und Salat und würzen Sie wie bei einem Taco.
Von mit einem Kommentar
Club Wraps
hamwrap
Diese Wraps orientieren sich am klassischen Club-Sandwich.
Von mit keinen Kommentaren
Breakfast Wraps (Frühstück-Wraps)
burritos
Nun ja - sehr herzhaft für ein deutsches Frühstück. Schmeckt bestimmt auch als schnelles Mittagessen!
Von mit 2 Kommentaren
Mexican Wraps
wrap
So werden sie in jedem guten Tex-Mex-Restaurant serviert!
Von mit keinen Kommentaren
» nach oben