Kategorie: Hamburger

Eine Art Steak Tartar – rohes, gewürztes Hackfleisch – ist der “Urvater” des heutigen Hamburgers, kurz Burger. Deutsche Einwanderer aus Hamburg sollen dieses Gericht im 19. Jahrhundert mit in die USA gebracht haben. Die erste gedruckte Erwähnung des “Hamburg Steaks” fand sich schon 1884 im Boston Evening Journal.

Piwys Burger 7

Die besten Burger im Ruhrpott? Piwy’s in Sterkrade

Die Weierstraße in Oberhausen-Sterkrade bedient sämtliche Ruhrpottklischees: Industriebrache, Asylbewerber-Wohnheim, Discounter, Dönerbude, Handyshop – und dann kommt an der Kreuzung Piwy’s Burger. “Wo hast du uns denn hingebracht”, will die entgeisterte Familie wissen. Nun, zum vermeintlich...

burgerneu 0

Woher kommt der Hamburger?

Eine Art Steak Tartar – rohes, gewürztes Hackfleisch – ist der “Urvater” des heutigen Burgers, den es inzwischen in unzähligen Variationen gibt,  siehe unsere Rezepte hier.  Deutsche Einwanderer aus Hamburg sollen das Gericht im...

Greek Burger (Burger griechische Art) 0

Greek Burger (Burger griechische Art)

In den USA gibt es viele griechische Restaurants. Und dort findet man fast auf jeder Speisekarte diese leckere Burgerversion mit Lamm, Knoblauch und Oregano.
Reuben Burger (mit Sauerkraut) 1

Reuben Burger (mit Sauerkraut)

Es ist möglich, dass dieser Burger auf See oder zumindest in Hafennähe entstand: Sauerkraut und Corned Beef sind fantstisch für längeren Transport geeignet. Man muss dann nur noch schauen, wo man unterwegs frisches Rinderhack findet. ;-)
cheeseburg 1

Cheeseburger klassisch

Klassische Ham- und Cheeseburger sind supereinfach zu verfeinern oder abzuwandeln: Zwei Hack- und zwei Käsescheiben für einen "Double Decker", etwas zerkrümelter Blauschimmelkäse im Fleischteig für einen "Blue Cheese Burger", geschmorte Champignons für den "Mushroom Burger" und und und...
sloppyjoe 2

Sloppy Joes (Brötchen mit Fleischsauce)

Ich persönlich habe üble Erinnerungen an Sloppy Joes: Bolognese-Soße aus der Dose auf Hamburger Buns in der College Cafeteria, schauder... Dieses Rezept klang besser - habe ich allerdings trotzdem nicht ausprobiert ;-)
Mexiburgers (low-fat) 0

Mexiburgers (low-fat)

Viel Salat und die Vwenwedung von magerem Hackfleisch "erleichtern" einen herkömmlichen Burger um einige Kalorien.
Chili Burger 0

Chili Burger

Hier können Grill-Chefs und Barbecue-Experten sich mal so richtig austoben: Eine Mischung aus Rinderhack und aromatischem Gemüse und Gewürzen lässt einen Hauch Western-Feeling durch den heimischen Garten wehen. Und wer dann gar nicht ohne Gegrilltes auskommt, kann auch die Hamburgerbrötchen schön kross grillen.
Bitte im aktiven Theme in die header.php folgenden Quelltext entsprechend Anleitung einfügen:
<?php do_action("wp_na_superbanner"); ?>
Bitte im aktiven Theme in die footer.php folgenden Quelltext entsprechend Anleitung einfügen:
<?php do_action("wp_na_skyscraper"); ?>