Die Kategorie "Kuchen" beinhaltet:
Apple Sauce Cake (Apfelmuskuchen)
Apple Sauce Cake
Hmm - ein sehr saftiger Kuchen mit Zimt-Apfelaroma, Nüssen und leckerem Frischkäse-Frosting. Dieser Kuchen hält sich problemlos drei bis vier Tage frisch. Allerdings glaube ich nicht, dass so lange etwas übrig bleibt :-)
Von mit 2 Kommentaren
Chocolate Caramel Fudge Cake (Schoko-Karamel-Trüffeltorte)
Chocolate Fudge Cake
Cremig, weich, super-schokoladig, aber nicht übersüß: Diese kleine 18cm-Torte aus drei Schokoböden, Karamelfüllung und Trüffelfrosting ergibt mindestens 16 Stücke.
Von mit 7 Kommentaren
Almond-Cherry-Cake (Mandel-Kirsch-Kuchen)
Mandel-Kirsch-Kuchen
Dieser saftige Rührkuchen mit Mandelaroma, saurer Sahne und Kirschen hält sich sehr gut einige Tage lang. Sehr hübsch sieht es aus, wenn Sie dick Puderzucker obenauf streuen oder einen dicken weißen Zuckerguß verwenden - meiner war leider viel zu dünn!
Von mit keinen Kommentaren
Coconut Pound Cake
cocpundcake
Dieser klassische Rührkuchen hat eine leichte Kokosnuss-Note und schmeckt gar nicht trocken. Eventuelle Reste (bei uns gab es keine) lassen sich wunderbar in einem Trifle verwenden.
Von mit keinen Kommentaren
Nectarine upside-down cake (gestürzter Nektarinen-Kuchen)
nectarineupsidedown
Als der Sommer noch gar nicht kommen mochte, habe ich ihn mit diesem schnellen Kuchen quasi herbei gebacken. Wie bei allen Kopfüber-Kuchen gilt: Eine wirklich dicht schließende Form verwenden (Glas, Silikon) oder Backpapier unterlegen – der heraustropfende Zuckersirup versaut sonst den Backofen. Ebenso wichtig: Wählen Sie ganz reife, duftende Nektarinen – die unreifen sind hart wie Holz und schmecken auch so.
Von mit keinen Kommentaren
Banana Chocolate Swirl Cake
Banana Chocolate Cake
Dieser Kuchen, abgewandelt aus dem Backbuch von Cynthia Barcomi, sieht klasse aus, schmeckt überirdisch gut und es muss ja keiner wissen, dass man darin drei überreife Bananen und die von Weihnachten übrig gebliebene Zartbitter-Kuvertüre versteckt hat!
Von mit 6 Kommentaren
Cranberry Upside Down Cake
Cranberry Upside Down Cake
Lange Jahre waren sie hoffnungslos altmodisch, die gestürzten Kuchen nach dem Vorbild der französischen Tarte Tatin. Dabei sind diese saftig-karamelligen Kuchen sehr lecker, zum Beispiel dieses Exemplar von der Matha-Stewart-Webseite. Er befindet sich eher auf der sauren Seite, für einen US-Kuchen eher ungewöhnlich.
Von mit 2 Kommentaren
Whoopie Pie (cremegefüllter Kuchen)
whoopiepie
Der Staat Maine hat Whoopie Pies zu seinem offiziellen Dessert erklärt (ja, mit so etwas befassen sich Parlamentarier!). "Whoopie!" könnte man da jubeln, wenn man klebrig-süße Kuchenkompositionen mag - zwischen zwei weichen (Schoko-)Küchlein befindet sich nämlich eine Creme aus Marshmallow Fluff.
Von mit 4 Kommentaren
Kuchen & Torten & Co. in den USA
Cupcakes

Die Tradition des “Kaffeetrinkens” mit Kuchen am Nachmittag gibt es in den USA nicht. Stattdessen werden Kuchen und Torten dort als Dessert serviert. Was Sie nicht davon abhalten sollte, unsere Rezepte nachzubacken! Cake – also Kuchen – wird in den USA meist in einer eckigen Backform gebacken und mit einem Überzug versehen. Das kann eine dünne Schicht Puderzucker sein oder [&hellip

Von mit keinen Kommentaren
Flag Cake
Flaggenkuchen
Genau das richtige Dessert für ein USA-Essen oder ein Kaffeetrinken: Rührkuchen mit leckerem Frosting und patriotischer Dekoration - dabei ganz leicht zuzubereiten!
Von mit 22 Kommentaren
» nach oben