Cake PopsUnd Sie denken, Cupcakes sind der Gipfel des Mount St. Calorie? Fehlanzeige – hier kommen Cake Pops. Kuchenlutscher heisst das wortwörtlich übersetzt, ich würde sie als Kuchentrüffel bezeichnen: Zerkrümelter Kuchen wird mit Mascarpone, Frischkäse oder Creme Fraiche zu einer weichen Masse verarbeitet, auf einen Lutscherstiel gesteckt, mit Kuvertüre überzogen und mit “Sprinkles” verziert. Das sieht superhübsch aus, ist aber sehr mächtig – also die Kugeln nicht so groß rollen!

Cake Pops sieht man hierzulande erst selten, in den USA sind sie in den trendigen Food Blogs allgegenwärtig und sogar Starbucks hat sie inzwischen ins Programm genommen – zum stolzen Preis von umgerechnet 1,85 Euro pro Stück und mit eher bescheidenem Geschmackserlebnis.

Dann doch lieber selbst machen – denn das ist gar nicht schwer, aber zeitaufwändig und einige besondere Hilfsmittel/Zutaten braucht es auch:

  • Lutscherstiele, damit der Cake zum Cake Pop wird (zur Not gehen Schaschlikstäbchen)
  • eine Styroporplatte, in die man die Lutscher zum Trocknen stecken kann
  • Kuchen (selbst gemacht oder gekauft), gern auch Kuchenreste
  • hübschen Gebäckschmuck zum Verzieren
  • Kuvertüre oder Schokolade mit etwas Kokosfett versetzt, damit der Überzug dünnflüssig ist

Dekofans können in Sachen Cake Pops inzwischen auch in Deutschland aus dem Vollen schöpfen und nach Herzenslust rollen, formen, verzieren, dippen – zum Beispiel mit den Candy Melts, Glitzerzuckern, Teigformen von Mein Cupcake.  Geschäftsführerin Frau Handke hat mich mit den Basics ausgestalttet, so dass ich meinen ersten Cake-Pop–Versuch starten konnte – das Ergebnis finden Sie bald in der Rubrik Cake Pops.

Mein Cupcake hat mir die Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt. Damit war keine Verpflichtung verbinden, sie gut finden zu müssen und ich werde für diesen Beitrag nicht bezahlt.

Links zum Thema Cake Pops

Bakerella – der Artikel, der den Cake Pop-Trend startete
Verrückt nach Cakepops: Leckere Rezepte – lustige Motive – neue Dekoideen
Bake Me I’m Yours… Cake Pops: Over 30 Designs for Fun Sweet Treats
 Brigitte-Artikel über Cake Pops
Zubehör-Shop “Cake Pops”
Zubehör-Shop “Backtraum
Zubehör-Shop “Mein Cupcake”

Cake Pops Schritt-für-Schritt als Fotoanleitung

Cake Pops - Schritt 1 Cake Pops - Schritt 2 Cake Pops - Schritt 2a Cake Pops - Schritt 3 Cake Pops - Schritt 4 Cake Pops - Schritt 6