Silvester in den USA (hier geht es zur Detailseite) ist gar nicht so anders als hierzulande auch: Parties allerorten, manche als Maskenball, bei dem um Mitternacht die Demaskierung stattfindet. Wer es ruhiger mag, trifft sich mit Freunden zu einer Cocktailparty mit typischen Neujahrsspeisen (hier die Rezepte dazu) oder Finger Food, junge Leute feiern mit Musik und Tanz. Wer vom Klima verwöhnt ist (die Südstaatler, Kalifornien und erst recht Hawaii), verlegt die Silvesterfeier nach draußen – in einen öffentlichen Park oder an den Strand. Wir hatten im vergangenen Jahr die großartige Gelegenheit, über den Jahreswechsel in Miami zu sein und haben im Bayfront Park bei kubanischen Speisen, Drinks und Musik auf das spektakuläre Herabsinken der “Big Orange” gewartet und am nächsten Tag die Junior Orange Bowl Parade gesehen. Hier einige Bildeindrücke: